Definition.de

Definition eines Wortes gesucht?

Mann


Definition

• erwachsener, männlicher Mensch
• verheiratete, männliche Person in Beziehung zu einer anderen Person
kein Plural|im militärischen, seemännischen und ähnlichen Sprachgebrauch mit Formen wie ›zwei Mann‹ allgemeiner Zahlklassifikator für Personen
kein Plural|als Anrede beziehungsweise wie eine Interjektion Ausruf des Erstaunens oder der Verärgerung
Plural 2 Mitglied einer Anhängerschaft, Gefolgschaft von jemandem
kein Plural|ersatzweise Leute/Volk einzelne Person

Herkunft

mittelhochdeutsch und althochdeutsch „man“, seit dem 8. Jahrhundert belegt, ursprünglich wahrscheinlich „denkendes Wesen“ oder „aufrecht laufendes Wesen“

Beispiele

• Er ist ein kluger Mann.
• Nach ihrer Hochzeit lebten sie als Mann und Frau bis an ihr Ende.
• Darf ich vorstellen? Mein Mann.
:[1, 2] „Ist der Unterschied zwischen Männern und Frauen ein Fantasieprodukt, wie das Kastensystem in Indien oder die Rassentrennung in den Vereinigten Staaten?“ | Literaturnachweis: w:Yuval Noah Harari - w:Eine kurze Geschichte der Menschheit | Übersetzer=Jürgen Neubauer aus der englischen Übersetzung Sapiens: A Brief History of Humankind .
• Ich brauche zwei Mann für diese Arbeit.
• Alle Mann an Deck!
• Hundert Mann und ein Befehl.
• „Zwangsläufig war es mit diesen zwei Mann, die ebenfalls berufstätig waren, nicht mehr möglich, den Umfang an Arbeit, der sich vorher auf 6 Mann verteilte, in Zukunft weiterhin zu erledigen.“ Stadt Kaiserslautern: Die Freiwillige Feuerwehr - Entwicklung nach 1955. Zugriff 18.12.13.
• „Sechsunddreißig Divisionen im Gesamtumfang von 1,5 Millionen Mann sollten für das Unternehmen bereitgestellt werden, mit Luftwaffe, Marine und Logistik-Einheiten alles in allem fünf Millionen Mann, eine Streitmacht, die doppelt so groß war wie jene, die Stalin zu Beginn des Jahres gegen Berlin aufgeboten hatte.“ | Literaturnachweis: Theo Sommer - 1945 , Seite 183.
Mann, bist du blöd!
• Er rief seine Mannen zusammen.
• „Herr Wilhelm und seine Mannen vom Stubnblues bereiten sich auf einen stimmungsvollen Abend in der Arena vor.“ Wiener Zeitung: Es ist "ois offn" beim Wiener Dialekt-Fest. Zugriff 18.12.13.
• Sie hatten wegen des warmen Wetters Mühe, ihre Winterware an den Mann zu bringen.
• „Fast Mann an Mann standen sie an den Hauswänden und auf dem Rande des Gehsteigs: Händler, Bettler, Dirnen.“ | Wolf unter Wölfen. Erster Teil. Die Stadt und ihre Ruhelosen

Wortbildungen

Adjektive bemannt, unbemannt, jedermann, mannbar, männerfeindlich, männerlos, männermordend, mannhaft, männisch, männlich, mannsdick, mannshoch, mannstoll
Substantive Ampelmann, Ballermann, Blaumann, Dobermann, Ex-Ehemann, Exmann, Hampelmann, Klabautermann, Manndecker, Manndeckung, Männerarbeit, Männerart, Männerauge, Männerbein, Männerbekanntschaft, Männerberuf, Männerbordell, Männerbund, Männerchor, Männerdomäne, Männerfang, Männerfantasie, Männerfreundschaft, Männergefängnis, Männergesangsverein,Männergesangverein, Männergeschichte, Männergesellschaft, Männergespräch, Männergrab, Männergruppe, Männerhand, Männerhaus, Männerheilkunde, Männerherz, Männerhose, Männerkindbett, Männerkleider, Männerkostüm, Männerkrankheit, Männerleiche, Männerleiden, Männermangel, Männermode, Männername, Männerorden, Männerparfüm, Männerphantasie, Männerpullover, Männerquote, Männerrock, Männerrunde, Männersache, Männersauna, Männerschritt, Männerschuh, Männerseite, Männerstation, Männerstimme, Männerstrich, Männertoilette, Männertorso, Männertreu, Männerüberschuss, Männerulk, Männerunterhose, Männerverein, Männervolk, Männerwelt, Männerwirtschaft, Männerwohnheim, Männerzeitschrift, Mannesalter, Mannesjahr, Manneskraft, Manneslänge, Mannesmut, Mannesschwäche, Mannesstamm, Mannesstärke, Mannesstolz, Mannestreue, Mannestugend, Mannestum, Manneswort, Manneswürde, Manneszucht, Manngeld, Mannheit, Männin, Mannloch, Mannmonat, Mannomann, Mannsbild, Mannschaft, Mannshöhe, Mannslänge, Mannsleute, Mannsperson, Mannsvolk, Mannweib
• Einmannbetrieb, Zweimannzelt
Verben bemannen, entmannen, ermannen, mannen

Worttrennung

Mann, Män·ner, Man·nen


Quelle: Wiktionary
Lizenz: Creative Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported


VONG: Was ist das für 1 Sprache?

H1 had 1 kleins Buch geschribem. Mit dem will er uns dem VONG sprache 1 klein wemig näher bringem so vong interesse her. Beim lesem vong dem Buch kann man dem Seele baumeln lassem - umd alle regelm der Deutschem Sprache sprengem ...